Kategorien &
Plattformen

Prävention

Prävention
Prävention

Sie sind selbst betroffen oder Sie haben eine Vermutung beziehungsweise einen Verdacht?

Dann rufen Sie das Hilfstelefon unter 0151 17 54 23 90 an!

Im Bistum Limburg gilt die "Rahmenordnung Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und erwachsenen Schutzbefohlenen im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz" vom 16.09.2013. Entsprechend dieser Rahmenordnung besteht eine Koordinationsstelle zur Prävention vor sexualisierter Gewalt und sexuellem Missbrauch. Diese Koordinationsstelle ist mit der Aufgabe der Unterstützung und Vernetzung der diözesanen Aktivitäten zur Prävention vor sexualisierter Gewalt und sexuellem Missbrauch beauftragt.

Die Pilgerstelle fällt als Referat des bischöflichen Ordinariates in den Verantwortungsbereich des Bistums Limburg. Damit gilt bei den Veranstaltungen der Pilgerstelle die oben genannte Rahmenordnung. Die Kontaktstelle ist somit erster Ansprechpartner für die Pilgerstelle bei auftretenden Fragestellungen rund um das Thema Prävention.

Nähere Informationen zu dem institutionellen Schutzkonzept sowie zu Angeboten und Terminen der Kontaktstelle erhalten Sie auf der Webseite unter https://praevention.bistumlimburg.de/.

Ihre Ansprechpartner bei der Kontaktstelle sind Stephan Menne, Silke Arnold sowie Iris Heider.

Stephan Menne
Leiter der Koordinationsstelle Prävention vor sexualisierter Gewalt
Roßmarkt 1065549Limburg
Tel.:06431 295 180
 0173 6232158
Fax.:06431 295 123
Silke Arnold
Präventionsbeauftragte
Roßmarkt 1265549Limburg
Tel.:06431-295 315
Fax.:06431-295 123
Iris Heider
Sekretariat der Präventionsstelle
Roßmarkt 1265549Limburg
Tel.:06431-295 154
Fax.:06431-295 123