Kategorien &
Plattformen

Arnstein

Arnstein
Arnstein
Das Kloster über der Lahn © Adobe Stock/Fotolyse

Von dem Ort Obernhof an der Lahn gelangt man nach einem kleinen Anstieg zum Kloster Arnstein, in dem schon die Pilger des Mittelalters ihr Nachtlager aufgeschlagen haben. Die Wurzeln des Klosters fallen ins 12. Jahrhundert. Hoch oben gelegen, umringt von Bäumen in wunderschöner Lage, lädt dieser Ort zur inneren Einkehr und Ruhe ein. Bereits die Patres und Laienbrüder des Prämonstratenser Ordens suchten nach 1139 die Ruhe dieses Ortes. 1919 zogen die Brüder der Ordensgemeinschaft von den Heiligsten Herzen Jesu und Mariens (Arnsteiner Patres) in diese besonderen Mauern ein. Seit 1924 ist Kloster Arnstein ein beliebter Wallfahrtsort, der ebenfalls am „Lahn-Camino“ liegt. Mit dem Weggang der Arnsteiner Patres im Dezember 2018 übernimmt die Pfarrei St. Martin Bad Ems/ Nassau die Betreuung der Wallfahrten. Mit ihrem Thema „Kommt mit… und ruht ein wenig aus“ bietet sie auch im Jahre 2019 an bestimmten Sonntagen einen Wallfahrtstag an.

Lied

1. Du König auf dem Kreuzesthron,
Herr Jesus Christus, Gottes Sohn:
dein Herz, verwundet und betrübt,
hat uns bis in den Tod geliebt.

2. Die dich verworfen und verhöhnt,
hast du geheiligt und versöhnt;
im Tod hast du, o Schmerzensmann,
dein göttlich Herz uns aufgetan.

3. O Quell, der unser Leben nährt,
o Herz, das sich für uns verzehrt,
schließ uns in deine Liebe ein
und lass uns immer bei dir sein.

GL 553

© Bistum Limburg
© Bistum Limburg
© Pilgerstelle/Bistum Limburg
© Pilgerstelle/Bistum Limburg

Kontakt

Pfarrei St. Martin Bad Ems/Nassau                                                                                                
Gartenstraße 4 // 56130 Bad Ems
Fon +49 (0) 2603. 936 92 0
st.martin@bistumbadems.bistumlimburglimburg.de

https://arnsteiner-patres.de/index.php?id=startseite

Gottesdienste

Wochenende: Heilige Messe sonntags jeweils um 10.30 Uhr und 18.30 Uhr